Neurologie

Wenn plötzlich alles anders ist ...

Nach einer neurologischen Erkrankung - wie Schlaganfall (u.a. Hemiparese oder Hemiplegie), Parkinson, Multiple Sklerose (MS), Polyneuropathie, Quetsch- und Schnittverletzungen mit Beteiligung von Nerven, Schädelhirntrauma u.a. - begleiten und unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen.

 

Wir stehen Ihnen mit unserem Wissen, mit Therapie, Beratung, Training und Ideen für Ihre individuellen Lebensumstände zur Seite. Den Alltag wieder meistern!

 

Mehr Informationen:

 

Die Neurologie ist die Lehre von Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems. Unser Nervensystem ermöglicht uns, mit unserer inneren und äußeren Umgebung in Kontakt zu treten und auf diese sich ständig verändernden Umgebungen angemessen zu reagieren.

 

Wenn Sie eine Erkrankung des zentralen oder peripheren Nervensystems erlitten haben, arbeiten wir nach dem Behandlungskonzept der Bobath-Therapie, um entstandene Störungen der Bewegungs- und Haltungssteuerung wieder zu normalisieren. Auch finden Behandlungstechniken der manuellen Therapie bei Schmerzen und Beweglichkeitseinschränkungen Anwendung. Das therapeutische Klettern fördert bei neurologischen Erkrankungen die Koordination und das Gleichgewicht. Mit einem gezielten Beckenbodentraining und dazu gehöriger Beratung helfen wir Ihnen bei Inkontinenzproblemen.